Autohaus-Karriere bei LUEG

Ausbildung, Stellenangebote und Karrieremöglichkeiten im Automobilhandel

Rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jeden Tag im Ruhrgebiet und Sachsen für unsere Kunden im Einsatz. Mit einem Portfolio von zurzeit sieben Automobilmarken deckt die LUEG AG das gesamte Spektrum der Automobilbranche ab - von Mercedes-Benz über Opel und Volvo bis zu den italienischen Luxusmarken Ferrari und Maserati, vom Kleinstwagen smart bis zu schweren Lkw oder Bussen und Kommunalfahrzeugen.

LUEG bietet die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft. Die ständige Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter, eine ansprechende Vergütung und moderne Arbeitsbedingungen stehen für LUEG. Seit Jahrzehnten engagiert sich LUEG aus gesellschaftlicher Verantwortung überdurchschnittlich stark für die Ausbildung junger Menschen und sorgt damit für den Start in eine erfolgreiche Karriere. Darüber hinaus bieten wir Praktikanten die Möglichkeit, einen ersten Einblick in unsere verschiedenen Berufsbilder zu bekommen. Sie interessieren sich für Job-Offerten? Besuchen Sie unsere Rubrik Stellenangebote, um sich einen Überblick über unsere Vakanzen zu verschaffen.

Wir suchen Menschen mit Leidenschaft für das Automobil, mit Initiative, Begeisterungs-
fähigkeit und Kommunikationsstärke. Menschen wie Sie? Bewerben Sie sich bei uns!

Aktuelles rund ums Thema Ausbildung 
 

Freisprechung Kreishandwerkerschaft LUEG

LUEG Azubis bei Freisprechung geehrt

Absolventinnen und Absolventen der unterschiedlichsten Berufe feierten bei der feierlichen Freisprechung des Ruhr-Handwerks Mitte April 2016 den Abschluss ihrer Berufsausbildung. Zwei der drei Besten des Jahrgangs, die bei dieser Gelegenheit geehrt wurden, absolvierten ihre Ausbildung bei LUEG: Fabian Konisch, Pkw-Mechatroniker, und Dennis Sokolis, Nfz-Mechatroniker. Es gratulierten Michael Weiten, Personalmanagement, und der zuständige Centerleiter Reiner Schewior.

Von links nach rechts: Michael Weiten, Fabian Konisch und Reiner Schewior.

Erfahrungsaustausch LUEG Vorstand & Azubis

Besondere Leistungen verdienen eine besondere Wertschätzung

Felix Horch (Kfz-Mechatroniker), Christoph Kaminski (Automobilkaufmann), André Reinike (Automobil-
kaufmann) und Romina Schunk (Kauffrau im Groß- und Außenhandel) absolvierten ihre Ausbildung bei LUEG mit der Gesamtnote „sehr gut“. Im Rahmen eines Erfahrungsaustausches mit dem LUEG Vorstand zeichnete dieser sie mit einem mit Namen gravierten Kugelschreiber aus. Die IHK- und Handwerkskammer-
besten Felix Horch und André Reinike erhielten darüber hinaus einen Hotelgutschein für ein Wochenende.

Von links nach rechts: Jürgen Tauscher, Christoph Kaminski, Romina Schunk, André Reinike und Jörg Scharwald.